Rückblick 2014

Mit der Sommer-Ferienaktion 2014 „Freunde finden“ hat die Marktgemeinde Unterpremstätten bereits zum achten Mal für alle Kids eine einmalige Initiative für sinnvolle und kostengünstige Freizeitbeschäftigung gesetzt.

In diesem achten Jahr wurde wieder ein Programm mit vielen Höhepunkten gestaltet, das Kinder und Jugendlichen viel Raum für Phantasie, Neugierde und Individualität geboten hat. Für alle Kids galt daher auch im Sommer 2014: „Keine Chance für Langeweile“!

Die Sommer Ferienaktion 2014 der Marktgemeinde Unterpremstätten dauerte insgesamt wieder neun (!) Wochen und war die mit Abstand erfolgreichste, die durchgeführt wurde!

Aufbauend auf die Erfahrung von sieben Jahren erfolgreiche Ferienaktionen war eine noch komplexere Betreuung bei Einzelprojekten und Veranstaltungsreihen in enger Zusammenarbeit mit Vereinen und Institutionen der Marktgemeinde Unterpremstätten sowie mit Unterstützung der Wirtschaft gewährleistet.

Wir danken allen mit der Konzeption und der Durchführung dieses Großprojektes Betrauten sowie allen, die dieses größte soziale Gemeinschaftsprojekt in unserer Marktgemeinde unterstützten und damit auch den großen Erfolg mittragen.

Wir danken allen, die im Jugendausschuss diese Aktion unterstützten sowie dem bewährten Team, welches die Sommer-Ferienaktion zu immer neuen Höhepunkten führt.


Ganz besonders danken wir

für das Mitwirken im Team der Sommer-Ferienaktion 2014 „Freunde finden“ der Marktgemeinde Unterpremstätten, das sich die Aufgabe stellt den Kindern und Jugendlichen von Unterpremstätten aktive, abwechslungsreiche und interessante  Ferienerlebnisse zu bieten.


Anton „Burli“ Scherbinek, Bürgermeister der Marktgemeinde Unterpremstätten

Anton Schmölzer, 1. Vizebürgermeister der Marktgemeinde Unterpremstätten


Die Sommer-Ferienaktion „Freunde finden“ 2014  der Marktgemeinde Unterpremstätten hat zum ersten Mal unter Beteiligung der Gemeinde Zettling stattgefunden.